Projektübersicht

Neue Stiefel braucht das Land!
Der karnevalistische Tanzsport ist eine Leistungssportart die in mehreren Disziplinen, als Wettbewerb in 26 Turnieren, deutschlandweit bis zum deutschen Meistertitel führt.
Anhand einer Tanzturnierordnung bewerten erfahrene und geschulte Juroren Ausführung der Bewegungen, aber auch die Kleidung.

Kategorie: Sport und Freizeit

Stichworte: Gardetanz, Marschtanz, Tanzstiefel, Die-La-Hei, Tanzsportgarde

Finanzierungszeitraum 04.07.2017 09:37 Uhr - 29.09.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Herbst 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Lack ist ab!
Nach vielen Jahren sind unsere Gardestiefel und Trainingsschuhe nicht mehr zeitgemäß und sehr abgetragen.
Die Sohlen lösen sich und die Farbschäden der Oberflächen lassen sich nicht mehr übertünchen.
Dies bringt leider Punktabzüge. Auch sind die Sohlen der aktuellen Schuhe angenehmer und beweglicher.
Zudem sind die neuen Stiefel auch leichter.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten für unsere 84 aktiven Tänzerinnen und Tänzer neue Gardestiefel und Trainingsschuhe anschaffen.
Damit diese auch wirklich "gleich" sind, sollen diese zentral beschafft werden.
Durch diese Aktualisierung werden Punktabzüge bei den Turnieren vermieden und der Lohn des harten Trainings nicht mehr durch das Material negativ beeinflusst.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unsere Aktiven im Alter von 6 bis 26 Jahren würden sich sehr über eine unbelastete Bewertung Ihrer Leistung bei den Turnieren freuen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird direkt in eine Bestellung über Gardestiefel und Trainingsschuhe fließen, sowie eine Vorstellung der Tänze aller Gruppen als Dankeschön für alle Unterstützer ausgerichtet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Aktiven der Tanzsportgarden, deren Eltern sowie alle anderen Garden und Aktivengruppierungen der Die-La-Hei Coesfeld.