Autor: Michael Laukamp | 01.12.16, 10:47

Der Startschuss ist gefallen!

Der Startschuss ist gefallen!

Nachdem wir genügend Fans für unser neues Projekt „Errichtung eines Kletterturms“ gewonnen haben, geht es nun in die Finanzierungsphase.

Ziel ist es, in den nächsten Wochen 10.000€ einzusammeln. Das so etwas funktioniert zeigen bereits einige Projekte, die im Rahmen des Crowdfunding (Finanzierung durch viele Einzelne) der VR-Banken umgesetzt wurden.

Mit dem Mindesteinsatz von 5,00€ wird es natürlich ein „steiniger Weg“. Nach oben gibt es jedoch keine Grenzen und zudem unterstützt die VR-Bank Westmünsterland jeden Förderer zusätzlich mit 10€.

Vorausgesetzt das wir gemeinsam die 10.000€ generieren, wird im Frühjahr 2017 der Kletterturm realisiert. Bekommen wir die 10.000€ nicht zusammen, stirbt das gesamte Projekt - und das wäre sicher sehr Schade.

Eine Förderung ist jedoch nur online möglich. Sollten bezüglich der Abwicklung Probleme auftreten, steht die Geschäftsstelle der DJK gerne beratend zur Seite.

Die ersten Förderer haben sich bereits gefunden und unterstützen die Finanzierung des Kletterturms mit einer Spende gegen Spendenquittung. Erfolgt die Spende noch in diesem Jahr, so ist diese noch für das Jahr 2016 steuerlich absetzbar. Wer nicht möchte dass sein Name genannt wird, kann sich natürlich auch anonym erkenntlich zeigen.

Übrigens: Wir suchen noch trendsportaffine Interessenten die Lust haben mit ihren Ideen und Vorschlägen unser gesamtes Vorhaben aktiv mit zu gestalten. Meldet euch bitte umgehend in der DJK Geschäftsstelle.

Nicht nur die Kinder und Jugendlichen würden sich freuen, wenn viele gemeinsam dieses Projekt unterstützen. Packen wir es gemeinsam an!

Vielen Dank im Voraus – denn viele schaffen mehr!

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden