Projektübersicht

Unsere Billardtische sind in die Jahre gekommen. Nach 30 Jahren Spielzeit entsprechen diese nicht mehr dem Standard für eine Teilnahme an Turnieren. Etliche Schrauben sind locker und die Ecken werden fast nur noch durch Klebeband zusammengehalten.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: SG-Borken, Poolbillard, Sportstätte Billard, Billardtische, Billard
Finanzierungs­zeitraum: 30.04.2019 15:10 Uhr - 29.07.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir sind eine Gruppe leidenschaftlicher Billardspieler und haben uns vor 5 Jahren der Sportgemeinschaft Borken e.V. als Teil der Breitensportabteilung angeschlossen.
Die bisherigen Billardtische konnten wir zu diesem Zeitpunkt aus einer Konkursmasse kurzfristig übernehmen. Diese sind aber nun bei den stattfindenden Ligaspielen aufgrund der hohen Anforderungen nicht mehr zeitgemäß (Gesamtalter 30 Jahre) und müssen dringend ausgetauscht werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Billardtische sind in vielen Gaststätten, Freizeitheimen und Spielhallen anzutreffen. Diese sind aber häufig in einem schlechten Zustand und für optimale Trainingsmöglichkeiten für den Ligasport nicht geeignet. Unser Ziel ist es, in einer eigenen Sportstätte Trainingsmöglichkeiten - ohne auf die Öffnungszeiten Rücksicht nehmen zu müssen - zu schaffen. Jugendlichen möchten wir die Möglichkeit zu geben, diesen schönen Sport zu betreiben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Poolbillard ist eine Sportart, die mit hohen monatlichen Kosten verbunden ist. Durch Eure Unterstützung könnt Ihr dazu beitragen, dass dieser Sport auch weiterhin im Kreis Borken angeboten werden kann.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Gesamtkosten für die Neuanschaffung belaufen sich auf ca. 14.000 Euro. Das Crowdfunding wird zu 100% zur Finanzierung der Billardtische genutzt.
Das Geld ist vollständig zweckgebunden und wird nicht für andere Investitionen genutzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Sportgemeinschaft Borken. e.V.
Abteilung Breitensport
Sportbereich: Billard
1. Ansprechpartner: Markus Hilfert
mit seinem Team von ca. 50 sportbegeisterten Billardspielern